Sonntag, 15. Juni 2014

Die Übersetzerin hinter dem internationalen Erfolg koreanischer Romane



Die koreanischen Beststeller Please Look After Mom, das Kinderbuch Leafie, A Hen Into The
Wild und The Investigation verdanken zumindest Teile ihres internationalen Erfolges in der englischsprachigen Welt Kim Chiyoung.



Die in Los Angeles lebende 33 Jahre alte Übersetzerin übersetzt gerade das als
Gewissenskampf beschriebene Buch Things You See When You Pause des buddhistischen Mönchs Haemin.

Als Hobby begann die Übersetzungstätigkeit von Kim. Ihre Leidenschaft für das Lesen trug
maßgeblich zu ihrer Expertise bei, und heute stehen die koreanischen Autoren Schlange, um
ihre Bücher durch Kim übersetzen zu lassen.
Ich kämpfe oft mit Worten oder Ausdrücken, die so in der englischen Sprache nicht existent
sind; das ist aber der Reiz am Übersetzen, schrieb Kim in einer E-Mail an die südkoreanische
Zeitung Choson Ilbo.
Ich werde ganz aufgeregt, wenn ich auf einen Ausdruck oder ein Word stoße, dessen
koreanischer Sinn keine Entsprechung im Englischen findet. Es ist für mich wie ein Abenteuer.
Was mein Herz zum Rasen bringt, ist es, in der Lage zu sein, etwas zu übersetzen, das
scheinbar unmöglich zu übersetzen ist.

Share

& Comment

 

Copyright © 2015 Übersetzer Gesucht

Distributed By My Blogger Themes | Designed by Templateism

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz