Donnerstag, 5. März 2015

Peinliche Übersetzungsfehler: Alibaba verkauft „Körperteile“ in Deutschland

Die chinesische Handelsplattform Alibaba hat vor kurzem den größten Börsengang aller Zeiten hingelegt. Die chinesische Handelsplattform Alibaba hat vor kurzem den größten Börsengang aller Zeiten hingelegt. 25 Milliarden Dollar sammelte Alibaba dabei ein. Peinlich für so ein großes Unternehmen: Die deutsche Internetseite ist voller Übersetzungsfehler. So gibt es in der Kategorie „Auto & Motorrad“ auch Körperteile zu kaufen. Gemeint sind Teile für die Karosserie, auf englisch: body parts.


Make-Up-Werkzeuge für die Schönheit

Außerdem finden sich „erzieherische Produkte“ bei den Büro- und Schulartikeln. Dort werden Whiteboards, Dauerpräparate oder Modelle des menschlichen Skeletts angeboten. Auch auffällig: Selbst die Produktdetails sind immer wieder völlig falsch übersetzt. Bei den „täglichen Kleinigkeiten“ finden sich Schirm und Schnuller. Ziemlich witzig ist die Kategorie „Schönheit und Körperpflege“. Dort sind „Make-Up-Werkzeuge“ in Form von Kulturbeuteln aufgelistet, das Deo wird „Desodorant“ genannt.

Share

& Comment

 

Copyright © 2015 Übersetzer Gesucht

Distributed By My Blogger Themes | Designed by Templateism

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz