Dienstag, 25. November 2014

Urdu-Übersetzer inhaftiert nachdem er angehenden Lastwagenfahrern half, im Theorietest zu schummeln

Ein Urdu Übersetzer wurde inhaftiert, nachdem er angehenden LKW- und Busfahrern half, im Theorietest zu schummeln. Muhammed Saeed half den Kandidaten, indem er das Urdu Wort für „du“ neben die korrekte Antwort schrieb.

Die Beamten der "Führerschein Zulassungsbehörde" wurden auf den 40-jährigen aufmerksam, als die Nachfrage nach ihm rasant stieg und er sogar für Fahranwärter aus Kent, Luton und Bradford übersetzte.

Drei seiner Klienten waren zuvor über 15-mal durch die Theorieprüfung gefallen – einer von ihnen 25-mal – bevor sie sich an Saeed wandten.
Wie die Birmingham Mail berichtet überprüfte ein unabhängiger Dolmetscher die Übersetzungen Saeeds und fand heraus, dass dieser das Urdu-Wort für „du“ verwendete um die Antwort zu markieren.

Share

& Comment

 

Copyright © 2015 Übersetzer Gesucht

Distributed By My Blogger Themes | Designed by Templateism

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz