Freitag, 5. Dezember 2014

Über­set­zer/in für die Spra­chen Eng­lisch und Fran­zö­sisch gesucht

Wir suchen für das Referat Z 25 „Protokoll, Sprachendienst, Besucherdienst, Verbindung zu den in- und ausländischen Vertretungen“ demnächst





eine Übersetzerin/ einen Übersetzer mit Universitätsabschluss (Diplom oder Master)
für Englisch (1. Fremdsprache) und Französisch (2. Fremdsprache)


Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:
• Übersetzen von Fachtexten vom Deutschen ins Englische und umgekehrt
• Übersetzen von Fachtexten aus dem Französischen ins Deutsche und nach Möglichkeit auch aus dem Deutschen ins Französische
• Aktualisierung und Pflege der Terminologiedatenbank (MultiTerm)
Anforderungsprofil:

Fachliche Anforderungen:
• abgeschlossener Universitätsabschluss (Diplom- oder Masterstudiengang) in Übersetzungswissenschaften mit dem Ergebnis "gut" oder besser sowie einschlägige Berufserfahrung
• Deutsch mit muttersprachlicher Kompetenz
• ausgezeichnete Kenntnisse der 1. Fremdsprache Englisch
• ausgezeichnete Kenntnisse der 2. Fremdsprache Französisch
• Kenntnisse im Umgang mit der Software SDL Trados MultiTerm und Studio 2014
• gute gesundheits- und pflegepolitische Kenntnisse
• Kenntnisse der gesellschaftspolitischen Felder Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Persönliche Anforderungen:
• Fähigkeit zu selbständiger Arbeit
• überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft und hohe Belastbarkeit, Flexibilität sowie Eigeninitiative
• ausgeprägte Fähigkeit zu teamorientierter Arbeit
• Zuverlässigkeit und Verantwortungsbereitschaft
• Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit

Wir bieten eine befristete Beschäftigung als Elternzeitvertretung voraussichtlich bis 30.04.2016, gegebenenfalls im Wege der Abordnung. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 TVöD unter Berücksichtigung Ihrer Berufserfahrung und Ihres bisherigen Werdeganges. Darüber hinaus wird eine Zulage für eine Tätigkeit bei obersten Bundesbehörden (Ministerialzulage) gezahlt. Die Einstel-lung erfolgt am Dienstort Bonn.

Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Schwerbehinderte Menschen werden nach Maßgabe des SGB IX besonders berücksichtigt. Der Dienstposten ist für die Besetzung mit Teilzeitkräften grundsätzlich geeignet.

Das BMG fördert die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und wurde dementsprechend zertifiziert. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.beruf-und-familie.de.

Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann richten Sie Ihre Bewerbung und den ausgefüllten Fragebogen bitte unter Angabe der Kennziffer 2014/Z 032 bis zum 29. Dezember 2014 unmittelbar an

Referat Z 11
- Personalmanagement und –entwicklung im BMG -
Bundesministerium für Gesundheit
Rochusstraße 1
53123 Bonn

oder bevorzugt an die E-Mail-Adresse Z11@bmg.bund.de

Share

& Comment

 

Copyright © 2015 Übersetzer Gesucht

Distributed By My Blogger Themes | Designed by Templateism

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz