Montag, 13. Juli 2015

Online-Kurs zum Thema Existenzgründung (für ÜbersetzerInnen und DolmetscherInnen)

Flickr


Sie können mehrere Sprachen – mindestens Deutsch und eine weitere Sprache?
Sie haben schon mal gedolmetscht, vielleicht „nur“ privat, freiwillig und unbezahlt?
Dies ist ein Kurs für alle, die Dolmetscherin
oder Dolmetscher werden wollen.
Dabei ist es egal, ob Sie das als Hauptberuf machen wollen oder nebenbei. Es ist auch egal, ob Sie
hauptsächlich (mündlich) dolmetschen oder (schriftlich) übersetzen wollen.



Der ONLINE-Kurs kostet 70 Euro und besteht aus 12 Lektionen:

1. Der Beruf
2. Die Anmeldung
3. Arbeitserlaubnis und Gründungshilfe
4. Aufträge kommen nicht von alleine
5. Aufträge annehmen
6. Rechnung und Mahnung
7. Was muss eine Dolmetscherin können?
8. Dolmetschen für Polizei und Gericht
9. Meine Buchführung
10. Meine Werbung
11. Ich finde Auftraggeber
12. Ich verlange Geld

Und so können Sie teilnehmen: Sie melden sich an. Sie bekommen eine Vereinbarung zugeschickt, Sie bekommen eine Rechnung. Sie schicken die Vereinbarung unterschrieben zurück, dann überweisen Sie 70 Euro für den Kurs. Damit sind Sie verbindlich angemeldet. Sie bekommen dann 12 Wochen lang (August bis Oktober 2015) jeden Sonntag per E-Mail Ihre Unterlagen für die Woche. Am Ende finden Sie eine Aufgabe. Diese erledigen Sie und schicke sie bis Sonnabend zurück – entweder bis Sonnabend per E-Mail oder bis Donnerstag per Post. Das Durcharbeiten der Lektion
und die Erledigung der Aufgabe dauert 3 bis 6 Stunden pro Woche, die Zeit können Sie sich natürlich frei einteilen.

Anmeldeschluss ist der 25. Juli 2015, wenn nicht vorher alle Plätze belegt sind. Anmelden können Sie sich ab heute.

Als Voraussetzung brauchen Sie einen Computer und eine E-Mail-Adresse. Außerdem müssen Sie
zuverlässig einmal pro Woche antworten. Der Kurs muss im voraus bezahlt werden – auch wenn
Sie nicht antworten und den Kurs abbrechen, erhalten Sie kein Geld zurück.

Ziel des Kurses ist, dass Sie sich um Dolmetsch-Aufträge bewerben, Aufträge erhalten und damit Geld verdienen. 

Ziel des Kurses ist es nicht, eine Bescheinigung zu erhalten!

Anmeldung nur per E-Mail: dolmetschen@gegenwind.info (auch Fragen zum Kurs)
• Bitte geben Sie bei der Anmeldung Name und Adresse, Geburtsdatum und Sprache/Sprachen an.
Mindestalter ist 18 Jahre, ein Höchstalter gibt es nicht.

Magazin Verlag, Reinhard Pohl, Schweffelstr. 6, 24118 Kiel
(in Zusammenarbeit mit Gesellschaft für politische Bildung e.V. / Dolmetscher-Treffen)

Share

& Comment

 

Copyright © 2015 Übersetzer Gesucht

Distributed By My Blogger Themes | Designed by Templateism

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz