Donnerstag, 12. Dezember 2013

Literaturübersetzungen aus dem Deutschen ins Russische



Quelle: goethe.de
Das Goethe-Institut und die Deutsche Botschaft Moskau schreiben im Jahr 2014 erstmals einen Preis für Literaturübersetzungen aus dem Deutschen ins Russische aus. Ausgezeichnet werden Übersetzungen deutschsprachiger Titel, die in den letzten 4 Jahren (in den Jahren 2010 - 2013) in einem russischen Buch- oder Zeitschriftenverlag erschienen sind (Romane, Erzählungsbände, Sachbücher, Kinder- und Jugendbücher längeren Umfangs).

Vorschläge zur Prämierung werden von russischen Verlagen und Übersetzerverbänden sowie von Privatpersonen entgegen genommen.
Die eingereichten Titel werden von unabhängigen russischsprachigen Experten begutachtet und anschliessend von einer Jury zur Preisverleiung ausgewählt.
Der Preis für den Gewinner ist mit 4.000,-- € dotiert.

Zudem wird ein Verlagsvertreter des Verlags, dessen Buch ausgezeichnet wurde, mit einer Reise zur Frankfurter- bzw. Leipziger Buchmesse prämiert.
Verliehen wird der Preis am 30. September 2014, dem UNESCO-Welttag des Übersetzers. 

Einzureichende Unterlagen: 

Einzureichen sind das ausgefüllte http://www.goethe.de/mmo/pub/16165-STANDARD.gifBewerbungsformular (DOC, 154 KB), eine Begründung des Vorschlags (Gutachten bzw. Stellungnahme der vorschlagenden Organisation oder der Privatperson) in russischer Sprache, Biobibliografie der Übersetzerin bzw. des Übersetzers in russischer Sprache, ggf. Medienrezensionen sowie fünf Exemplare des zu beurteilenden Titels in russischer Sprache.
Bitte richten Sie das Bewerbungsformular, die Begründung des Vorschlags, Biobibliografie der Übersetzerin bzw. des Übersetzers und ggf. Medienrezensionen in elektronischer Form an das Goethe-Institut Moskau, Frau Dr. Ekaterina Günthard: ekaterina.guenthard@moskau.goethe.org
Fünf Exemplare des auf Russisch erschienenen Titels werden nach der Einreichung der elektronischen Unterlagen vom GI Moskau in einem gesonderten Verfahren angefordert.

Bewerbungsfrist ist der 15. März 2014. 

Für Fragen zum Bewerbungsprocedere sowie zur Preisvergabe steht Ihnen Frau Dr. Ekaterina Günthard (Goethe-Institut Moskau) zur Verfügung:

ekaterina.guenthard@moskau.goethe.org

Share

& Comment

 

Copyright © 2015 Übersetzer Gesucht

Distributed By My Blogger Themes | Designed by Templateism

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz